Herzlich willkommen – Bunte Kuh e.V.

Europawahl 2019

Europawahl 2019

MITTEILUNG des Deutschen Tierschutzbundes LANDESTIERSCHUTZVERBAND NIEDERSACHSEN E.V. Die bevorstehende Europawahl ist für den Tier- und Umweltschutz maßgeblich. Diese Europawahl ist eine Richtungswahl – auch für … Europawahl 2019 weiterlesen

Grundstück/Immobilie für den Bau eines Tierschutzzentrums gesucht!

Grundstück/Immobilie für den Bau eines Tierschutzzentrums gesucht!

Die Bunte Kuh „sucht“ für den Bau eines innovativen  Tierschutzzentrums …. Die Bunte Kuh sucht dringend ein Gelände oder eine Immobilie für den Bau eines … Grundstück/Immobilie für den Bau eines Tierschutzzentrums gesucht! weiterlesen

Wohnungsangebot für Tierfreunde in Weener

Wohnungsangebot für Tierfreunde in Weener

Möchten Sie schön wohnen, in einem ruhigen Haus mit netten Nachbarn? Große 2 Zi- Wohnung, 80 m2, Erdgeschoss, in einem Dreifamilienhaus in Weener ab sofort … Wohnungsangebot für Tierfreunde in Weener weiterlesen

Tiertransporte in Drittstaaten: Forderungen an die Agrarministerkonferenz

Tiertransporte in Drittstaaten: Forderungen an die Agrarministerkonferenz

Tiertransporte in Drittstaaten: Forderungen an die Agrarministerkonferenz Seit fast 30 Jahren (!) ist bekannt, dass Tiertransporte in Staaten außerhalb der EU mit unvorstellbarer Tierquälerei verbunden … Tiertransporte in Drittstaaten: Forderungen an die Agrarministerkonferenz weiterlesen

Schlachthof in Stade: Massive Verstöße gegen den Tierschutz Bereits der vierte Fall innerhalb weniger Monate in Niedersachsen

Schlachthof in Stade: Massive Verstöße gegen den Tierschutz Bereits der vierte Fall innerhalb weniger Monate in Niedersachsen

Pressemitteilung Deutscher Tierschutzbund Landestierschutzverband Niedersachsen e.V. 03.04.2019 Schlachthof in Stade: Massive Verstöße gegen den Tierschutz Bereits der vierte Fall innerhalb weniger Monate in Niedersachsen Während … Schlachthof in Stade: Massive Verstöße gegen den Tierschutz Bereits der vierte Fall innerhalb weniger Monate in Niedersachsen weiterlesen

Der Tierschutzverein Bunte Kuh e.V.

Wir, die Mitstreiter vom Bunte Kuh e.V. Leer, sind ein recht bunter Verein (und das schon seit November 1998)! Männer, Frauen, Junge, Alte viele verschiedene Ansichten und Lebensweisen mit einem festen Knotenpunkt:

Wir alle setzen uns für den Schutz der Tiere ein!

Woher stammt dieser ungewöhnliche Name ?

Tierschutz Bunte Kuh e.V. LeerDer Name Bunte Kuh e.V. entstand, weil sich das Gründungsteam zunächst vorrangig für Großtiere in unterschiedlichsten Haltungsformen und für Nutztiere jeglicher Art in der Landwirtschaft einsetzen wollte.

Politischer Widerstand gegen Legebatterien, Pelztierfarmen oder quälerische Tiertransporte war die eine Seite des Engagements, die andere bestand im direkten Einsatz für Stall- und Weidetiere im ostfriesischen Raum, die mangelhaft gefüttert oder/und unzureichend untergebracht und gepflegt wurden oder unter dem rüden Umgang ihres Halters zu leiden hatten.

Das Spektrum des Bunte Kuh e.V. erweiterte sich schnell. Vernachlässigte, geschundene und ausgesetzte Haustiere kamen bald ebenso dazu wie verletzte, verirrte oder bedrohte Wildtiere.

Leider haben wir vom Bunte Kuh e.V. kein Tierheim. Für Notfälle haben wir aber Möglichkeiten parat.

 

Bunte Kuh e.V. Leer: Wir helfen Tieren in Not, von Katze und Maus über Hund und Huhn bis hin zu Pferd und RInd.
Bunte Kuh e.V. Leer: Wir helfen Tieren in Not, von Katze und Maus über Hund und Huhn bis hin zu Pferd und RInd.

Die Verantwortung liegt bei …

  • 1. Vorsitzende: Renate Ankelmann
  • 2. Vorsitzender: Wolfgang Arens
  • Schriftführerin: Simone Heidbreder
  • Kassenwartin: Simone Sattler
  • Beirätin: Cornelia Dreesmann
  • 1. Kassenprüfer: Hans-Hermann Cobus
  • 2. Kassenprüferin: Marie Reinshagen