Herzlich willkommen – Bunte Kuh e.V.

Pünktchen und Anton suchen ein neues Zuhause

Pünktchen und Anton suchen ein neues Zuhause

STECKBRIEF PÜNKTCHEN & ANTON Geboren: Oktober 2018 Rasse: Zwergkaninchen, gemischt mit Löwenkopf (bei Pünktchen nicht sichtbar, bei Anton nur der Kopf) Haltung: Die beiden Brüder … Pünktchen und Anton suchen ein neues Zuhause weiterlesen

Keine Versorgung von Fundtieren und Behandlung von kranken Haustieren in der Corona-Krise?

Keine Versorgung von Fundtieren und Behandlung von kranken Haustieren in der Corona-Krise?

Pressemeldung Deutscher Tierschutzbund Landestierschutzverband Niedersachsen e.V. 20.03.2020 Keine Versorgung von Fundtieren und Behandlung von kranken Haustieren in der Corona-Krise? In Zeiten der Corona-Krise ist es … Keine Versorgung von Fundtieren und Behandlung von kranken Haustieren in der Corona-Krise? weiterlesen

Taiko sucht ein neues Zuhause!

Taiko sucht ein neues Zuhause!

Taiko, ein Cane Corso, Rüde, wurde im April 2015 geboren. Er ist stubenrein. Fremden gegenüber reagiert er rassetypisch. Taiko ist als Familienhund aufgewachsen, er kennt … Taiko sucht ein neues Zuhause! weiterlesen

Jacky sucht ein neues Zuhause!

Jacky sucht ein neues Zuhause!

Wer hat ein Herz für graue Schnauzen?   Jacky ist 13 Jahre alt und ein lustiger „Aller-Welten-Freund“. Jackys Besitzer ziehen im Juni nach Übersee und … Jacky sucht ein neues Zuhause! weiterlesen

Dringendes Hilfeersuchen TSV Wesermarsch!

Dringendes Hilfeersuchen TSV Wesermarsch!

Der Tierschutzverein Wesermarsch sucht Unterbringungsplätze als „Gnadenbrotplatz“. Der aktuelle Unterbringungsort wurde durch die vergangene Stürme so stark beschädigt, dass die Tiere nicht mehr vor Regen … Dringendes Hilfeersuchen TSV Wesermarsch! weiterlesen

Der Tierschutzverein Bunte Kuh e.V.

Wir, die Mitstreiter vom Bunte Kuh e.V. Leer, sind ein recht bunter Verein (und das schon seit November 1998)! Männer, Frauen, Junge, Alte viele verschiedene Ansichten und Lebensweisen mit einem festen Knotenpunkt:

Wir alle setzen uns für den Schutz der Tiere ein!

Woher stammt dieser ungewöhnliche Name ?

Tierschutz Bunte Kuh e.V. LeerDer Name Bunte Kuh e.V. entstand, weil sich das Gründungsteam zunächst vorrangig für Großtiere in unterschiedlichsten Haltungsformen und für Nutztiere jeglicher Art in der Landwirtschaft einsetzen wollte.

Politischer Widerstand gegen Legebatterien, Pelztierfarmen oder quälerische Tiertransporte war die eine Seite des Engagements, die andere bestand im direkten Einsatz für Stall- und Weidetiere im ostfriesischen Raum, die mangelhaft gefüttert oder/und unzureichend untergebracht und gepflegt wurden oder unter dem rüden Umgang ihres Halters zu leiden hatten.

Das Spektrum des Bunte Kuh e.V. erweiterte sich schnell. Vernachlässigte, geschundene und ausgesetzte Haustiere kamen bald ebenso dazu wie verletzte, verirrte oder bedrohte Wildtiere.

Leider haben wir vom Bunte Kuh e.V. kein Tierheim. Für Notfälle haben wir aber Möglichkeiten parat.

 

Bunte Kuh e.V. Leer: Wir helfen Tieren in Not, von Katze und Maus über Hund und Huhn bis hin zu Pferd und RInd.
Bunte Kuh e.V. Leer: Wir helfen Tieren in Not, von Katze und Maus über Hund und Huhn bis hin zu Pferd und RInd.

Die Verantwortung liegt bei …

  • 1. Vorsitzende: Renate Ankelmann
  • 2. Vorsitzender: Wolfgang Arens
  • Schriftführerin: Simone Heidbreder
  • Kassenwartin: Simone Sattler
  • Beirat: Uwe Türbsch
  • 1. Kassenprüfer: Hans-Hermann Cobus
  • 2. Kassenprüferin: Marie Reinshagen