Schlagwort-Archive: Gelände zu kaufen

Grundstück/Immobilie für den Bau eines Tierschutzzentrums gesucht!

Die Bunte Kuh „sucht“ für den Bau eines innovativen  Tierschutzzentrums ….

Die Bunte Kuh sucht dringend ein Gelände oder eine Immobilie für den Bau eines Tierschutzzentrums!

In Frage kommen ein Bauernhof, eine Schule, ein Bahnhof, ein aufgegebenes Gewerbegelände oder ein Gewerbegrundstück.

Erfreulich wäre natürlich das Ganze auf Erbpacht, der käufliche Erwerb ist allerdings auch möglich, da zweckgebundenes Eigenkapital vorhanden ist.

Da die Bunte Kuh auch zeitweise Großtiere übernimmt, wären 2 ha Grundfläche als Minimum sinnvoll.

Außerdem sollte bei einer Bauvoranfrage dem Vorhaben nichts im Wege stehen, da wir sicher an- und umbauen müssen.

Auch sollte sich das Objekt nicht in der Nähe von Siedlungen befinden, da eine Lärmbelästigung nicht ausgeschlossen werden kann.

Trotzdem möchten wir gerne zentral liegen um für alle Bürger im Landkreis Leer leicht erreichbar zu sein.

Raum Moormerland, Holtland, Neermoor wäre sicher von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Was ist ein Tierschutzzentrum und warum möchte die Bunte Kuh so etwas bauen?

Der Verein Bunte Kuh platzt langsam aus allen Nähten!

Büro, Ausrüstung, Futter, Tiere (Pflegestellen) – alles wird in Privathaushalten untergebracht und wir sind am Ende unserer Kapazitäten.

Tag und Nacht sind wir unterwegs, das Telefon ist wegen der vielen Arbeit längst nicht mehr so oft besetzt, wie es sein sollte (allerdings haben wir einen Anrufbeantworter und rufen jeden zurück, der darauf gesprochen hat).

Die Bunte Kuh beherbergt nicht nur die üblichen Tierheimtiere! Wir haben auch zeitweise Großtiere, Exoten, Vögel, Nager und mehr.

Unser geplantes Tierschutzzentrum ist also auch die Errichtung eines Tierheims, leistet jedoch zusätzlich noch viele andere Dienste.

Es soll z.B. im Rahmen der Jugendarbeit für den Tierschutz eine Jugend- und Kindergruppe entstehen, Seminare und Informationsveranstaltungen für die Bürger sind geplant.

Wir möchten ebenfalls damit Ausbildungs- und Arbeitsplätze bieten.

So möchten wir zum Beispiel unter anderem in Teilzeit einen Tierarzt fest anstellen, um die Kosten zu senken.

Neben allen relevanten und notwendigen Raumkonzepten für die Unterbringung und Versorgung der Tiere ist ein zusätzlicher Mehrzweckraum für unsere Öffentlichkeitsarbeit, Informationsveranstaltungen für die Bevölkerung zum Tierschutz aber auch für interne Sitzungen mit eingeplant um dadurch nicht mehr auf angemietete Räume angewiesen zu sein.

Nicht alles können wir auf einmal schaffen und mit Sicherheit wird das ganze Vorhaben auch nicht innerhalb von einem Monat gewuppt sein, aber wir haben aktive Mitglieder, die mit Herzblut und Spendengeldern bei der Sache sind!

Nun brauchen wir erst einmal das passende Objekt für das Tierschutzzentrum!

Und dann geht es Schritt für Schritt weiter…….

Da wir die Bürger im Landkreis Leer und gern auch darüber hinaus auf unsere große Reise mitnehmen möchten, treten wir nun an die Öffentlichkeit und bitten um Hilfe bei unserer Suche nach dem passenden Objekt.

Tierschutzverein Bunte Kuh e.V.

Postfach 1145

26793 Moormerland

Tel 0491-999 20 201

info@tierschutz-buntekuh.de