Spenden der Kunden des Futterhauses in Rhauderfehn

Der Tierschutz des Landkreises Leer mit dem Tierheim Jübberde und der Tierschutzverein „Bunte Kuh“ haben heute die Spenden der Kunden des Futterhauses in Rhauderfehn entgegengenommen.

Das Futterhaus hat zunächst einen Weihnachtsbaum aufgestellt, der mit den Wünschen der Schützlinge versehen wurde. Kunden haben dann für die Tiere eingekauft und die Spenden unter den Baum gelegt.

Hunde- und Katzenfutter, Snacks, Spielzeug, Katzenstreu, Kratzmöbel, Liegebetten usw. wurden gespendet.

„Inzwischen ist unser Weihnachtsspendenbaum schon eine Tradition geworden, die sehr gut angenommen wird“, so Marktleiter Stefan Tacke.

Das Foto zeigt von links nach rechts Renate Ankelmann 1. Vorsitzende „Bunte Kuh“, Nicole Hermann, Tierheimleitung Tierheim Jübberde, Stefan Tacke Marktleiter Das Futterhaus Rhauderfehn.