Hausgänse aus Emden suchen ein Zuhause! Foto: Symbolbid, pixabay

Dringend! Hausgänse aus Emden suchen Zuhause

++ Die Gänse sind vermittelt ++

Rund 30 Hausgänse aus dem Kreis Emden brauchen dringend Hilfe! Die Tiere wurden auf einem Grundstück längere Zeit sich selbst überlassen und vermehrten sich unkontrolliert. Nun suchen die Gänse in Kleingruppen nach neuen Haltern.

30 Hausgänse brauchen Hilfe

Eine kleine Anzahl von weißen Hausgänsen wurde aus diversen Gründen längere Zeit sich selbst überlassen. Dadurch haben sich diese wunderbaren Tiere vermehrt. Noch sind sie etwas scheu. Bei regelmäßiger Fütterung fassen sie aber schnell Vertrauen zu ihren zukünftigen  Menschen.

Das große Kanalgrundstück, auf dem die Gänse momentan hausen, muss so bald wie möglich geräumt werden. Daher eilt der Gänse-Notfall sehr!

Hausgänse aus Emden suchen ein Zuhause! Foto: Symbolbid, pixabay
Hausgänse aus Emden suchen ein Zuhause! Foto: Symbolbild, pixabay

Es müssen nicht alle 30 Gänse an einen Interessenten vermittelt werden. Gerne werden auch kleinere Gänsegruppen abgegeben.

Es versteht sich von selbst, dass die Gänse nicht in den Kochtopf vermittelt werden! Es wäre daher schön, wenn sich Interessenten melden, bei denen die Tiere ein glückliches und langes Gänseleben erwartet.

Hausgänse aus Emden suchen ein Zuhause! Foto: Symbolbid, pixabay
Hausgänse aus Emden suchen ein Zuhause! Foto: Symbolbild, pixabay

Kontakt

Für die Gänse haben die regionalen Tierschutzvereine keine Unterbringungsmöglichkeiten. Daher brauchen wir dringend Unterstützung für die schönen Tiere!

Bei ernsthaftem Interesse an den Hausgänsen meldet euch bitte telefonisch unter:

Die Gänse sind vermittelt. 🙂

Bitte verbreitet diesen Notfall, damit die Gänse neue Heime finden. Die Bunte Kuh udankt euch herzlich für eure Hilfe!

Bitte ruft den Mann nicht mehr an!
Wir bedanken uns ganz herzlich uns bei allen Unterstützern, die den Gänsen helfen wollten! Es war toll, wie groß die Hilfbereitschaft war. 🙂