Paulchen (Foto) und Finn suchen ein Zuhause bei geduldigen, liebevollen Menschen

Leer: Kater-Kids suchen neues Zuhause

Kreis Leer: Zwei junge Kater suchen ein Für-Immer-Zuhause. Das Duo wurde wildgeboren und eingefangen. Momentan gewöhnen sie sich an ein Leben mit dem Menschen. Wer gibt den Tigern eine Chance?

Über Paulchen und Finn

Die Kater Paulchen und Finn wurden wild geboren. Sie wurden eingefangen und durften sich in Ruhe an Menschen gewöhnen. Noch sind sie etwas vorsichtig. Mit viel Zuneigung und etwas Geduld seitens ihrer neuen Menschen gibt sich das bald.

Die beiden lieben einander sehr und sollen deshalb zusammenbleiben.

Paulchen und Finn suchen ein Zuhause bei geduldigen, liebevollen Menschen mit ruhigem Umfeld.

Paulchen (Foto) und Finn suchen ein Zuhause bei geduldigen, liebevollen Menschen
Paulchen (Foto) und Finn suchen ein Zuhause bei geduldigen, liebevollen Menschen

Kater Paulchen – der Sonnenschein

Paulchen ist ca. fünf bis sechs Monate alt. Noch ist er unkastriert und nicht geimpft. Er ist der mutigste Kater der beiden. Er genießt Streicheleinheiten und liebt seien Bruder Finn über alles. Spielen ist für ihn das größte. Freut er sich, gurrt er fröhlich.

Da er wildgeboren ist, braucht er noch etwas Zeit und Geduld, damit er sich vollends an den Menschen gewöhnt. Paulchen ist ein schlauer Kerl. Beschäftigung über Klickertraining und Intelligenzspiele würden ihm sehr gefallen. Noch kennt er beides nicht. Momentan trainiert seine Pflegemami das Hochnehmen und Auf-dem-Schoß-sitzen mit ihm.

Die Kater Paulchen und Finn (Foto) suchen ein Zuhause bei geduldigen, liebevollen Menschen
Die Kater Paulchen und Finn (Foto) suchen ein Zuhause bei geduldigen, liebevollen Menschen

Kater Finn – der Vorsichtige

Der kleine Kater Finn schaut sich vieles von seinem Bruder ab. Er ist noch nicht soweit wie Paulchen. Finn kommt inzwischen an die Hand, doch streicheln findet er noch etwas gruselig. Das wird fleißig trainiert.

Finn küsst und putzt seinen Bruder wann immer er nur kann. Auch er ist clever, doch noch sehr vorsichtig. Mit ein wenig Geduld und Klickertraining wird der Bann sicher schnell brechen.
der herzige Finn ist ein bisschen dunkler als Paul.

Kontakt

Dies ist eine vereinsexterne Privatvermittlung. Bei Interesse an den Katern Paulchen und Finn meldet euch bitte telefonisch unter der Telefonnummer:

04957-9298939

Sollte niemand ans Telefon gehen, hinterlasst bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Tipps und Infos zu Katzen

Informationen zu Katzen gibt es im großen blauen Katzen-Forum.

Ihr sucht nach preiswerten und spaßigen Beschäftigungsmöglichkeiten für eure Katze/n? HundKatzeMaus hat ein paar Ideen zur Katzenbeschäftigung zusammengestellt. Weitere Ideen gibt’s z.B. im Katzen-Fieber-Blog.

… und im Zweifelsfall hilft Google. 😉